Underwater World

Früher war die Underwater World ein schöner Park mit Meerestieren in Sentosa

Underwater World in Sentosa

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist auch die Underwater World in Sentosa bei Singapur, die sehr für Familien mit Kindern und für Menschen, die sich für die Welt unter Wasser, interessieren. Die Underwater World wurde 1991 eröffnet und ist 29 ha groß. Es gibt dort 2.500 Meerestiere von 250 Arten aus verschiedenen Regionen aus der ganzen Welt.

Was kann man sich dort anschauen

Man kann sich Korallenriffe ansehen, Rochen, Muränen, Schildkröten, Haie, verschiedene Krabben, Sandtigerhaie, Kugelfische, Seesterne, hübsche Clown Fische, Feuerquallen und viele weitere Wassertiere. Größtenteils ist die Unterwasserwelt auch unterirdisch gebaut. So dass die Besucher sich die Tiere, die in den Aquarien leben, auch von unten, beziehungsweise von der Seite, ansehen können. Die Underwater World befindet sich im Besitz von der Haw Par Corporation. Welche auch an mehreren Umwelt- und Bildungsprojekten beteiligt ist.

Wo kann man ein Ticket kaufen

Leider wurde der Betrieb am 27. Juni 2016 eingestellt und man kann nun keine Tickets mehr kaufen. Früher gab es ein Ticket für die Unterwasserwelt, welches den ganzen Tag gültig war. Dieses beinhaltete auch einen Besuch der Delfin Lagune auf Palawan Beach. Dort leben mehrere Indo-Pazifische Buckeldelfine, die auch als rosa Delfine bekannt sind. Für abenteuerlustige Touristen hat die Underwater World einiges zu bieten.

Mit Haien tauchen

Diejenigen, die ganz mutig waren und einen Adrenalinkick bekommen mochten, hatten die Möglichkeit, mit Haien zusammen zu tauchen. Man erhält genaue Anweisungen, die zu befolgen sind, damit das tauchen mit den Tieren gut verläuft. Diejenigen, denen diese Attraktion zu spannend ist, können zum Beispiel mit Delfinen zusammen schwimmen und so ein unvergessliches Erlebnis erhalten. Auch kann man sich eine Fischreflexzonen Massage genehmigen und sich von den Fischen an den Füßen die überschüssige Hornhaut weg knabbern lassen und diese Berührungen an den Füßen genießen.

Beeindruckender Glastunnel

Auf einem Fließband stehend kann man einen durch einen Tunnel fahren und neben und über sich die verschiedenen Tiere beobachten. Auch für das leibliche Wohl ist in der Underwater World bestens gesorgt, so dass man sich zwischendurch in Ruhe hinsetzen- und etwas leckeres essen oder trinken kann. In der Nähe der Underwater World befinden sich diverse Hotels, die gebucht werden können und in denen man es sich ebenfalls gut gehen lassen kann.

sentosa

Singapur ist eine seit dem 9. August 1965 unabhängige Insel und Stadtstaat zugleich. Sie ist die kleinste Stadt Südostasiens. Wenn man auf den Globus schaut, sieht man, dass Singapur grob gesehen zwischen Thailand und Australien liegt. Genauer gesagt liegt Singapur an der südlichsten Spitze der Malaiisischen Halbinsel.

Viele Besucher pro Jahr

Da Singapur jährlich von mehr als 11 Millionen ausländischen Touristen besucht wird, zählt diese Stadt zu den meistbesuchtesten Städten auf der ganzen Welt. Außerdem ist Singapur eine der Städte, in denen die Lebenshaltungskosten, im Vergleich zu anderen Städten auf der Welt, am höchsten sind. Singapur bietet den Einheimischen und den Touristen diverse Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt zum Beispiel der Hindu Tempel Sri Mariamman, der in dem lebendigen Chinatown-Viertel liegt oder auch der Singapore Botanic Gardens.

Allgemeine Informationen

Singapur Luftfeuchtigkeit

Luftfeuchtigkeit in SingapurRegenzeitHier sind noch ein paar praktische Tipps für das TropenklimaReisezeit Luftfeuchtigkeit in Singapur Das regenreiche, tropisch-feuchte Klima ist durch Schwüle und eine hohe Luftfeuchtigkeit geprägt. Das liegt daran das der Inselstaat mitten am […]

Allgemeine Informationen

National Stadium

National Stadium in SingapurPremier ParkDie Geschichte National Stadium in Singapur Das National Stadium wurde am 30. Juni 2014 eröffnet und besitzt maximal 55.000 Plätze. Es ist als Ersatz für das alte Stadium in Kallang, Singapur, […]

Sehenswürdigkeiten

Arab Street

Ein sehr interessanter Stadtteil in Singapur ist das Arabische Viertel wo sich die Arab Street befindet. Dort gibt es einen Hauch von Orient aus 1001 Nacht wo man sich wie in einem Bazar fühlt. Man […]

Tempel

Thian Hock Keng Temple

Der Thian Hock Keng Temple in SingapurSeefahrerStatuenEingang Der Thian Hock Keng Temple in Singapur Im Süden des kleinsten Staates Südostasiens, Singapur, befindet sich einer der ältesten Hokkien Tempel – der Thian Hock Keng. Durch seine […]