Singapur Stopover

Ein Singapur Stopover ist für viele Touristen die in Australien Urlaub machen möchten sehr beliebt um die Metropole einmal kennenzulernen. Das Flugzeug muß nämlich wieder aufgetankt werden und es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder man hat zwei bis drei Stunden Aufenthalt im Flughafen Singapur und dann fliegt man weiter nach Australien. Noch besser ist es wenn man einfach zwei bis drei Nächte in Singapur bleibt. Das nutzen viele Touristen da eine Anreise nach Australien sehr anstrengend ist. Wenn man einen Stopover in Singapur hat dann kann sich der Körper wieder erholen und die Weiterreise nach Singapur ist dann nicht mehr so anstrengend. Deshalb gibt es viele spezielle Angebote für einen Stopover in Singapur und das Hotel und eine Stadtrundfahrt ist dort meistens inklusive. Die Metropole Singapur ist bestens auf Stopover Touristen eingestellt und in zwei bis drei Tagen hat man schon einiges von der Stadt gesehen. Besser ist es natürlich wenn man längers Zeit hat da Singapur sehr vieles zu bieten hat.

Viele Menschen widmen der Metropole Singapur ihren ganzen Urlaub. Zurecht, denn es gibt dort schließlich sehr viel sehenswertes zu entdecken. Doch auch ein Stopover kann bereits einige tolle Erfahrungen beinhalten, und wenn es nur eine oder sehr wenige Übernachtungen sind. Besonders wenn Sie in Richtung Ozeanien, oder auch Indonesien und Malaysia unterwegs sind, bietet sich ein Zwischenstopp in Singapur an. Falls Sie nach ihrem Langstreckenflug noch mit dem Jetlag zu kämpfen haben, möchten Sie die Zeit wahrscheinlich eher ruhig und entspannt verbringen. Andernfalls bietet sich ihnen die Möglichkeit, sich bereits in kurzer Zeit die schönsten Seiten der Stadt zu Gemüte zu führen, selbstverständlich ohne dabei in Stress oder Hektik zu verfallen, denn ihr Urlaub soll schließlich auch erholsam sein. Bei einer Stadt mit den Ausmaßen von Singapur ist eine Zeitplanung des kurzen Aufenthaltes unerlässlich, um ihre Zeit optimal ausnutzen zu können.

stopover-singapore

Je nach dem zu welcher Tages- oder Nachtzeit Sie ankommen, können Sie am ersten Tag den Zoo und Orchideengarten besuchen. Die riesige Vielfalt an exotischen Tieren und Pflanzen lässt Sie auch mental so richtig im Urlaub ankommen. Danach können Sie im Stadtviertel „Little India“ flanieren, eine weniger stark überfüllte Ecke der Stadt, an der es jedoch viel zu entdecken gibt. Ein Besuch des Sri Mariamman Tempels rundet ihren kurzen Abstecher ab. Den Abend können Sie in einem der zahlreichen Restaurants, oder auch in einer Bar am Clarke Quay, mit Blick über den Singapore River, ausklingen lassen. Am zweiten Tag haben Sie sich vermutlich von ihrem Hinflug weitgehend erholt, und können einen Tagesausflug auf die Badeinsel Sentosa antreten. Dort gibt es neben den einladenden Sandstränden auch viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Am Abend können Sie die „Winter´s Bar“ im Raffles-Hotel besuchen, welches aufgrund seiner berühmten Besucher wie Hermann Hesse zu einer echten Attraktion geworden ist.

Für den Fall, dass ihr Stoppover ihnen noch einen weiteren Tag in Singapur gewährt, können Sie bei einem Einkaufsbummel entlang der Orchard Road entspannen. Die Vielfalt der teils sehr edlen Boutiquen ist überwältigend. Um nach dem Sturz ins Getümmel vor dem Abflug noch etwas Ruhe zu finden, können Sie eine Hafenrundfahrt antreten. Die Dauer können Sie in vielen Fällen selber bestimmen. Dies ist eine gute Möglichkeit, um in kurzer Zeit möglichst viele Eindrücke der imposanten Metropole in sich aufzusaugen. Wahlweise können Sie in einem normalen Boot, oder in einer typischen chinesischen Dschunke über das glatte Wasser gleiten. Die Hafenrundfahrt stellt einen schönen Abschluss ihres Besuches dar, so dass Sie mit leichtem Wehmut den Weg zum Flughafen antreten werden.  Da das Stoppover in den vergangenen Jahren immer beliebter wurde, bieten viele mittlerweile viele Hotels in Singapur stark rabattierte Preise für diesen Zweck an. Solche Programme sind äußerst empfehlenswert, da sie gegebenenfalls ein recht großes Ersparnis ermöglichen.

Sehenswürdigkeiten

Singapur Orchideengarten

Der Singapur Orchideengarten ist traumhaft schön der sich im Botanischen Garten in Singapur befindet. Dieser nennt sich auf Englisch National Orchid Garden und kostet eine Eintrittsgebühr. Den Botanischen Garten in Singapur kann man sich allerdings […]

Sehenswürdigkeiten

Hard Rock Cafe Singapore

Hard Rock Cafe in SingapurLive MusikSouvenir ShopRestaurant Hard Rock Cafe in Singapur Das Hard Rock Cafe Singapur ist wie alle anderen Hard Rock Cafe’s dieser Welt eine absolute Sehenswürdigkeit bei einem Urlaub in Singapur. Es […]

Sehenswürdigkeiten

Colonial District

Colonial District – Das Herz von SingapurDas historische SingapurBeeindruckende GrünanlagenEntdecken und genießenKoloniale GebäudeDie Geburtsstätte des Singapur Sling Colonial District – Das Herz von Singapur Singapur ist eine Weltstadt mit kolonialer Vergangenheit. So ist es auch […]

Museum

National Gallery

Die National Gallery in SingapurEin tolles MuseumViele Gallerien Die National Gallery in Singapur Ein bekanntes Museum in Singapur ist die National Gallery die man sich anschauen sollte. Eine Museumseröffnung der besonderen Art fand in der […]