Palawan Beach

Der Palawan Beach ist ein sehr schöner Strand auf der Insel Sentosa

Der malerische Palawan Beach ist eines der Highlights auf Sentosa. Eines der Höhepunkte auf Sentosa sind ihre Strände, die man in solcher Schönheit hier vielleicht gar nicht erwartet. Der Sand ist teils künstlich aufgeschüttet und die Vegetation wurde von Menschenhand hierhin gepflanzt, doch das tut der pittoresken Herrlichkeit keinen Abbruch. Mit der Monorail gelangt man zur Beach Station, von der man in einigen Minuten Fußweg zum Meer gelangt. Westlich davon liegt der Siloso Beach, ein ausgedehnter Strand mit weißem Sand, im Westen flankiert vom Rasa Sentosa Resort. Östlich der Beach Station liegt zunächst der vielleicht noch sehenswertere Palawan Beach mit einigen malerischen kleinen Buchten. Wiederum weiter östlich schließt sich Tanjong Beach an, der einsamste der Strände und vielleicht der beste. Hier finden sich zwei kleine von Kokospalmen gesäumte Buchten. –die Kokospalmen gehen etwas weit auseinander, ein dichter Wald ist es nicht, aber dennoch: ein tropisches Idyll.

Etwas störend wirken generell nur die Tanker und Ozeanriesen, die im Hintergrund an Sentosa vorbei in Richtung Hafen fahren, auch soll das Wasser gelegentlich mit Öl verschmutzt sein. Vor einigen Jahrzehnten noch löste das Wort Sentosa bei vielen Reisenden eher zynische Gesichtsausdrücke aus: Mit seinen künstlichen, etwas kitschigen Attraktionen galt Sentosa als o etwas wie ein südostasiatisches Disneyland, nur nicht so gut wie das Original. Mit Singapurs rapider Entwicklung hat sich aber auch Sentosas Gesicht grundlegend gewandelt. Die Insel ist heute so vollgespickt mit Sehenswürdigkeiten der unterschiedlichsten Art, dass jeder etwas Begeisterndes finden kann. Für Familien und Kinder ist Sentosa ideal, besonders empfehlenswert für einen geruhsamen und erholsamen Aufenthalt bzw. Urlaub ist der Singapur Palawan Beach. Die Insel umfasst eine Fläche von ca. 5 qm und liegt vor Singapurs Südküste. In ihrer Vergangenheit war sie unter verschiedenen Namen bekannt, erst im Jahr 1972 wurde die Insel nach öffentlicher Meinungsbegragung Sentosa getauf. Malaiisch für „Ruhe und Zufriedenheit“.

palawan-beach-sentosa

Das südwestlich vor der Hauptinsel gelegene Sentosa Island ist Singapurs Naherholungsziel Nummer Eins. Vor allem an Wochenenden kommen Familien hierher, um Erholung von Hektik und Stress zu suchen. Dazu gehört auch , sich in einem der vier Hotels ein Zimmer zu mieten, obwohl man für den Heimweg kaum mehr Zeit benötigt, als die Registrierungsprozedur an der Rezeption erfordert. Gemessen an der Zahl seiner Attraktionen ist Sentosa Island einer der vier größten Vergnügungsparks Asiens. Dennoch denken die Betreiber dieser gigantischen Vergnügungsmaschinerie nicht daran, es dabei bewenden zu lassen: Alljährlich wird der Besucher mit Neuem, noch mehr Spektakeln überrascht. Und immer wieder findet sich noch ein Fleckchen, auf dem sich eine weitere Attraktion platzieren lässt. Nach Sentosa Island kann man auch kommen, um einen geruhsamen Tag an einem der Strände auf der Insel zu verbringen. Der größte Strand heißt Central Beach. Der schönste Strand ist der Sentosa Palawan Beach. Hier gibt es Liegestühle und Sonnenschirme, und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. An Wochenenden und Feiertagen ist man an diesem Strand natürlich nicht allein, da viele Singapurer auch zu einem Bad im Meer hierherkommen.

Sehenswürdigkeiten

Kampong Glam

In der Nähe der Arab Street in Singapur befindet sich ein Stadtviertel, das den Namen “Kampong Glam” trägt. Kampong bedeutet übersetzt “kleines Dorf” und Glam ist eine Baumart, die in vergangenen Zeiten einmal hier vorhanden […]

Allgemeine Informationen

Singapur Wirtschaft

Die Singapur Wirtschaft gehört zu den stärksten Wirtschafsstaaten in Südostasien und hat es in wenigen Jahrzenten geschaft von einem Schwellenland zu einem Industriestaat zu werden. Ein großer Wirtschaftsfaktor in Singapur ist der Hafen der zu […]

Shopping

The Shoppes at Marina Bay Sands

Marina Bay Sands ist ein Resort in Singapur. Es wurde von Las Vegas Sands erbaut, die Eröffnung fand im Jahr 2010 statt. Es ist gigantische 20 Hektar groß. Es gibt nicht nur Einkaufsläden, sondern auch […]

Sehenswürdigkeiten

Arab Street

Ein sehr interessanter Stadtteil in Singapur ist das Arabische Viertel wo sich die Arab Street befindet. Dort gibt es einen Hauch von Orient aus 1001 Nacht wo man sich wie in einem Bazar fühlt. Man […]