Singapur Auswandern

Nützliche Tipps wenn man nach Singapur auswandern möchte

Auswandern nach Singapur

Nach Singapur Auswandern ist für viele Menschen ein Traum. Und wer sich überlegt nach Singapur auszuwandern sollte einige Dinge beachten. Denn wer in Singapur lebt sollte wissen das er hier mit hohen Lebenshaltungskosten zu rechnen hat. In Singapur müssen alle Waren importiert werden und daher entstehen den Geschäften hohe Kosten die sie an ihre Kunden weitergeben.

Wohnungsmarkt

Die Wohnbedingungen in Singapur sind dagegeben sehr gut gerade für Ausländer. Wunderschöne Häuser im Grünen mitten in der Stadt sind in Singapur normal und auch Bedienstete sind dort immer öfter zu sehen. Wenn Sie in Singapur arbeiten möchten was sicherlich nötig ist so sollten Sie wissen das es in Singapur keine Arbeitszeiten gibt so wie es in Deutschland üblich ist.

Arbeitszeiten sind höher

In Singapur wird viel gearbeitet aber so wie es jeder für richtig hält. Sie können mindestens von einer 60 Stunden Woche ausgehen und dürfen in Singapur Tag und Nacht arbeiten so wie Sie es können, möchten oder auch müssen. Stundenzettel oder Arbeitsvorschriften in Form von Ruhezeiten werden Sie in Singapur vergebens erwarten können. Der Wohnungsmarkt in Singapur ist sehr durchwachsen. Wenn Sie ein Haus kaufen möchten so gehen die Preise mal rauf und mal runter und eine Wohnung mieten in einem der zahlreichen Hochhäuser ist immer nach Ihrem Geldbeutel gerichtet. Es gibt richtig schöne große Wohnungen sogar mit Zugang zum Pool. Oder auch Wohnungen sobald Sie auf den Balkon treten richtet sich Ihr Blick auf zahlreiche andere Hochhäuser.

Verbote

Leben Sie in Singapur sollten Sie auf einige sehr wichtige Dinge achten die woanders selbstverständlich sind. Aber in Singapur verboten sind und sogar bestraft werden können. Dazu zählt das Kauen von Kaugummi oder eine Zeitung irgendwo liegen lassen. Auch Müll wegschmeissen unachtsam kann Ihnen eine empfindliche Strafe einbringen. Das Rauchen auf der Straße ist absolut verboten. Und noch so einige Dinge mehr die Sie vor der Einreise wissen sollten. Singapur ist nicht besonders groß aus diesem Grund trifft man hier auch nicht viele Menschen.

singapur-skyline

Wenn Sie mal weggehen möchten oder einen ausgelassenen Abend haben möchten, so haben Sie in Kürze alle Kneipen und Diskotheken kennengelernt und merken schnell das es langweilig wird. Viele Menschen verbringen daher ihre Abende oft im benachbarten Indonesien. Wenn Sie auswandern nach Singapur so ist dies recht einfach, denn Singapur stellt nicht viele Bedinungen an seine neuen Bürger, hier sollten Sie einen Arbeitsplatz nachweisen können und eine Wohnung haben dann sind Sie herzlich willkommen.

Selbstständigkeit

Wenn Sie mit der Idee sich selbstständig zu machen nach Singapur auswandern sollten Sie unbedingt Kontakte haben, denn in Singapur wird alles über Kontakte gemacht, man benötigt dringend Vitamin B, denn die Einwohner von Singapur halten nicht besonders viel von Ausländern und arbeiten lieber mit ihren Landsleuten zusammen oder mit Menschen die Ihnen empfohlen wurden. Alles in allem ist Singapur ein wunderschönes Land welches jedem die Türen öffnet der bereit ist seine Arbeitskraft einzubringen.

Hotel

Raffles Hotel

Ein sehr bekanntes und luxuriöses Hotel in Singapur ist das Raffles Hotel das sich in der Nähe der Raffles City befindet. Das Raffles Hotel wurde 1887 im Kolonialstil erbaut und nach dem Gründer von Singapur […]

Sehenswürdigkeiten

Singapore Flyer

Der Singapore Flyer ist eine der bekanntesten Touristenattraktionen in Singapore die man unbedingt anschauen sollte. Es war schon einmal das größte Riesenrad der Welt mit einer Höhe von 165 Meter und der Singapore Flyer befindet […]

Ausflüge

Singapur Stadtrundfahrt

Stadtrundfahrt in SingapurHop On Hop Off TourWo gibt es AngeboteWas sieht man dort allesDiese Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassenHighlights der StadtTolle Aussicht genießenWo sollte man dies buchen Stadtrundfahrt in Singapur Wenn man in […]