Singapur Restaurants

In Singapur gibt es sehr viele Restaurants wo man etwas essen kann. Da braucht man sich als Tourist keine Sorgen zu machen und es gibt sogar Deutsche Restaurants in Singapur wo man ein Schnitzel mit Pommes bekommt wenn man möchte. Als Deutscher braucht man sich wenn man möchte bei der Ernährung nicht umzustellen und es gibt sogar ein Paulaner Bräuhaus wo man Deutsches Bier bekommt. Viele Deutsche sind nach Singapur ausgewandert und haben dort Restaurants eröffnet. Aber wenn man in Singapur einmal Urlaub macht dann sollte man die regionale Küche einmal ausprobieren. Zumindest sollte man es einmal probiert haben und danach kann man sagen ob es einem geschmeckt hat oder nicht. Die bekannten Fast Food Restaurants sind natürlich in Singapur auch anzutreffen für Touristen die es schnell haben möchten. Alle internationalen Küchen sind in Singapur vertreten und es gibt deshalb sehr viele Restaurants in Singapur wo man am Abend etwas essen kann.

Singapur hat 5.498 Millionen Einwohner und liegt von der Malaiischen Halbinsel südlich. Das Essen in der Stadt ist ein außergewöhnliches wie kulinarisches Erlebnis zugleich für die Geschmacksnerven. Es hat bei den Einheimischen einen sehr hohen Stellenwert. Hier wird die Nahrungsaufnahme in eine ganz spezielle Art zelebriert. Die kulturelle Vielfältigkeit die hier zusammen treffen, bieten ursprünglich, traditionelle Küche und erlauben es anderseits diese mit westliche Küche zu Kombinieren. Singapur hat in Punkto Essen nur wenig Konkurrenz zu befürchten. Das absolute Highlight ist das Food Festival Singapore, welches meistens vom 1.-31. Juli stattfindet. Generell sollte beachtet werden dass in allen Singapur Restaurants ein striktes Rauchverbot gilt. Der Genuss von alkoholischen Getränken ist üblicherweise teurerer, ein Bier zum Abendessen kann Sie 5.- € kosten. Profitieren Sie am Changi Flughafen in über 350 Geschäften mit tiefsten Preisen beim Shoppen, zusätzlich sind die Waren/Produkte alle taxfrei*.

singapur-restaurants

Zu einigen besonderen Highlights bei Sehenswürdigkeiten zählen unteranderem der Jurong Bird Park (Vogelpark), das MacRitchie Reservoir mit unberührtem Regenwald sowie der Gardens by the Bay. Auf jedem Fall sollten Sie in den Buddha Tooth Relic Tempel and Museum einen Besuch machen und im Dachgarten ein wenig verweilen. Lassen Sie sich von Gebäuden mit nostalgischen, chinesischer Barock, griechischen und viktorianischen Baustil verzaubern. Daneben finden Sie in dieser facettenreichen 693 km² klein Stadt unzählige Restaurants mit indischer, Italienischer sowie französischer Küche. Praktisch sind fast alle Nationalitäten dieser Erde in den Singapur Restaurants vertreten. Genießen Sie, als couragierte Feinschmecker, im Stadtteil KATONG beim Kim Choo ein leckeres Beef Rendang oder Ayam Buah Keluak bei einem Essen mit Geschäftspartnern. Ein Menü, wo reichlich aufgetischt wird, wo durchaus mehr als drei Personen satt werden, kostet knapp 25.- Euro. Ein weiteres Highlight ist das Katagon Laksa, mitten im Herzen des Stadtteiles. Es bietet ihnen eine ruhige Atmosphäre beim Abendessen, da hier sonst keine Touristen anzutreffen sind. Im The Intan Restaurant bekommen Sie tiefe Einblicke in die Peranakan-Kultur. Sie bekommen eine Führung in dem authentischen Haus. Nach dieser Besichtigung bereiten Sie Ihr Abendessen selbst zu mit regionalem Küchenstil.

Ein echter Insider Tipp ist das Hotel The Halia beim Singapur Botanic Gardens. Es hebt sich her raus durch ein leises wie einzigartiges Ambiente. Hier erhalten Sie mit ihrer Familie einen erstklassigen Service bei einer kurzen Wartezeit. Der Küchenchef verwöhnt Sie mit Ihren Freunden mit Köstlichkeiten wie superleckeres Carpaccio vom Rind oder Chili Crab, inmitten des bezaubernden botanischen Gartens. Empfehlenswert ist im The Halia das köstliche, perfekt zubereitete Lamm mit indonesischen Gewürzen. Oder Sie lassen sich mit der Ritschka zum prima Tower Revolving Restaurant fahren. Neben feiner chinesischer Küche mit Blick über den Hafen ist es für die Pekingente berühmt.

*kein anstellen beim Schalter für eine Rückerstattung von Mehrwertsteuern nötig.

HINWEIS: Bitte immer vor Reiseantritt Zollbestimmungen nachlesen

Museum

ArtScience Museum

Eines der Wahrzeichen Singapurs ist das ArtScience Museum. Es liegt an der Marina Bay Waterfront und fällt schon von weitem durch sein sehr futuristisches Aussehen auf. Das Dach des ArtSience Museums Marina Bay erinnert an […]

Allgemeine Informationen

Padang

Die Geschichte des PadangDie Umgebung des PandangZeugnisse der KolonialgeschichteSport und Freizeit auf dem PadangDer Padang als kulturelles ZentrumWie kommt man dort hin The Padang ist die große freie Rasenfläche im Herzen von Singapurs Regierungsviertel, wird […]

Allgemeine Informationen

Singapur Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung in Singapur beträgt plus sechs Stunden zu Deutschland. Das heißt wenn es in Deutschland 9:00 Uhr Morgens ist dann beträgt die Uhrzeit in Singapur 15:00 Uhr Nachmittags. Das sollte man natürlich berücksichtigen wenn […]

Allgemeine Informationen

Flughafen Singapur

Der internationale Flughafen von Singapur ist der Singapore Changi International Airport der sich 12 Kilometer östlich von Singapur befindet. Der Flughafen in Singapur gehört zu den größten Flughäfen in Asien und sogar der ganzen Welt. […]