Singapur Shopping

Bei Touristen ist Singapur Shopping sehr beliebt und die Metropole ist ein richtiges Shopping Paradies mit zahlreichen Einkaufsstraßen und Shopping Malls wo man einkaufen kann. Die bekannteste Einkaufsstraße in Singapur ist die Orchard Road wo sich viele Shopping Malls, Geschäfte und auch die Flagship Stores der bekannten Luxusmarken befinden. Man kann in Singapur nahezu alles kaufen und man findet dort auch die neuesten Modekollektionen oder auch die neuesten Elektronikartikel die man zum Beispiel in Deutschland noch gar nicht kaufen kann. Bei Touristen auch sehr beliebt ist die Chinatown in Singapur wo man sehr günstig einkaufen kann. Die Preise in den Shopping Malls in Singapur sind im Vergleich zu Deutschland etwas teurer besonders Kleidung. Aber dennoch lohnt sich ein Shopping Bummel durch Singapur und beim Singapur Great Sale gibt es immer günstige Angebote wo man etwas finden kann. Bei einem Singapur Stopover sollte man deshalb nicht das Shopping vergessen und mindestens einen Tag einplanen für Shopping in Singapur.

Singapur ist nicht nur eine spannende und pulsierende Metropole und Ausgangspunkt für eine Rundreise durch Südostasien, Singapur ist eine Stadt, die jedes Shoppingherz höher schlagen lässt. Liebhaber von Luxusartikel kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Schnäppchenjäger. Einen Besuch wert ist das Neubauviertel Marina Bay. Hier präsentiert sich eine architektonische Meisterleistung. Das Marina Bay Sands ist ein ganz besonderer Blickfang. Mit einer gewagten Dachkonstruktion sind drei Türme über der luxuriösen Lifestyle Mall miteinander verbunden. In den zahlreichen Geschäften lassen sich abhängig vom Wechselkurs richtige Schnäppchen ersteigern. Orchard Road ist die wohl bekannteste Shoppingmeile von Singapur. Das Angebot an unterschiedlichen Waren ist sehr vielfältig, hier gibt es fast nichts, was nicht käuflich zu erwerben wäre. In diesem Viertel befinden sich einige große Kaufhäuser, weit über dreißig Einkaufszentren und fast tausend Einzelgeschäfte. Besonders in den winzig kleinen Einkaufsläden gehört das Feilschen um den besten Preis ganz einfach dazu. Fast könnte man meinen, Singapur besteht nur aus Geschäften und kleinen Läden und die Stadt hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, ein riesiges Geschäft zu werden. Das stimmt so natürlich nicht, aber sogar im Kulturzentrum sind einige Boutiquen angesiedelt.

ion-orchard

Das Gebiet rund um den Hafen lockt die zahlreichen Shoppingfans mit der ansprechenden Einkaufsmeile Vivo City. Bekleidung, Schuhe, elektronische Geräte sowie Kontaktlinsen und Brillen sind günstiger als in Europa. In den meisten Einkaufszentren sind internationale Marken, wie beispielsweise Mango oder Esprit, vertreten. Egal ob großes Einkaufszentrum oder winzig kleiner Laden, Freundlichkeit und Kundenservice werden in Singapur groß geschrieben. So sind beispielsweise Brillen in 24 Stunden abholbereit. Die Geschäfte haben sieben Tage in der Woche, meistens bis 22 Uhr geöffnet. Immer wieder gibt es Aktionen mit Öffnungszeiten bis Mitternacht und zahlreichen Rabatten. Im April und Oktober strömen Kunstliebhaber aus aus der ganzen Welt nach Singapur, ist doch die Metropole bekannt für die größte Kunstauktion in Asien.

Viele Reisende lassen sich Kleidung nach Maß nähen. Die Schneider sind sehr flexibel und kommen auch ins Hotel. Der Preis ist günstig und es kann aus einer Vielzahl an Stoffen der Passende ausgewählt werden. Exotische Früchte, frische Fische und duftende Gewürze sind auf den Märkten erhältlich. Für Europäer sicher ein ungewöhnlicher Anblick sind die vielen Straßenküchen. In allen Gassen und auf allen Plätzen sind die sogenannten fliegenden Händler mit ihren mobilen Küchen anzutreffen. Wer Singapur besucht, muss unbedingt die Speisen probieren. Überall wird gekocht und ein herrlicher Duft zieht durch die Straßen. Einfach köstlich schmecken die frisch zubereiteten Teigtaschen, die mit Fleisch oder Gemüse gefüllt sind. Unbedingt besuchen sollte man in Singapur Max Brenner. Das Café bietet fast nur Kakaogetränke an, übrigens in hervorragender Qualität, ist jedoch ein Geheimtipp für alle, die auf der Suche nach besonderen Souvenirs sind. Alles für ein Schokofondue, die ausgefallensten Kakaotassen und leckere Süßigkeiten werden hier verkauft.

Sehenswürdigkeiten

Jurong Bird Park

Jurong ist ein Stadtteil im Westen von Singapur. Er ist zu großen Teilen künstlich aufgeschüttet. Die größten Attraktionen von Jurong sind der Chinese Garden und der Jurong Bird Park. Dieser auf dem Jurong-Hügel liegende Vogelpark […]

Tempel

Sri Srinivasa Perumal Temple

Hindu Tempel: Sri Srinivasa Perumal TempleEröffnungGopuranTaipusan Festival Hindu Tempel: Sri Srinivasa Perumal Temple Im Stadtteil Little India an der Seragoon Road liegt einer der schönsten Hindu-Tempel Singapurs, der Sri Srinivasa Perumal Temple. Er war früher […]

Allgemeine Informationen

National Day Parade

National Day Parade in SingapurGeschichte der National Day ParadeEntwicklung nach einem JahrLogo und MottoEin tolle Veranstaltung National Day Parade in Singapur Um jährlich den Unabhängigkeits Nationalfeiertag Singapurs zu feiern, wird die National Day Parade veranstaltet. […]

Allgemeine Informationen

Singapur Metro

Die U-Bahn in Singapur nennt sich MRT ( Mass Rapid Transit ) und ist eine der modernsten U-Bahnen der Welt. Mit dieser kann man sich sehr schnell in Singapur fortbewegen und der größte Teil des […]