Victoria Theatre & Concert Hall

Ein historisches Gebäude ist das Victoria Theatre & Concert Hall

Marina Bay Sands
Mandarin Oriental
5 Sterne Deluxe Room
1 Übernachtung mit Frühstück
Deutscher Reiseveranstalter
ab 199 Euro pro Person im DZ
5 Sterne Ocean View Room
1 Übernachtung mit Frühstück
Deutscher Reiseveranstalter
ab 159 Euro pro Person im DZ
Hop On Hop Off Tour
Universal Studios
Stadtrundfahrt durch Singapur
24 oder 48 Stunden gültig
Viele Sehenswürdigkeiten
ab 27 Euro pro Person
Tagespass für den Freizeitpark
in Sentosa Island
Viele Attraktionen
ab 50 Euro pro Person

Victoria Theatre and Concert Hall in Singapur

Die ersten Bauarbeiten für das Victoria Theatre & Concert Hall begannen bereits im Jahre 1855. Der britische Stadtbau-Ingenieur John Bennet war für den Bau der Stadthalle verantwortlich. Er wählte dafür den damals populären viktorianischen Stil mit italienischen Elementen. Die neue Town Hall war seinerzeit das erste Gebäude in Singapur, dass in diesem Stil erbaut wurde.

Eröffnung

Abschließend wurde die Victoria Theatre & Concert Hall nach der Fertigstellung 1862 als Stadthalle eröffnet. Hier wurden damals bereits kulturelle Veranstaltungen für die zahlreichen Einwohner der Stadt präsentiert. Übrigens fand man in den ersten Jahren nach Erbauung des städtischen Gebäude die große Bücherei Singapurs. Weiterhin gab es einige Büros in den oberen Stockwerken der Town Hall. Jedoch war der Andrang zum Theater im Untergeschoss so groß, dass der Bürobetrieb im zweiten Stockwerk nach einiger Zeit aufgegeben werden musste. Die Büros im oberen Stockwerk wurden dann in umliegenden Gebäuden untergebracht.

Ein königlicher Anbau

Nach dem Tod der britischen Königin Victoria im Jahr 1901 beschloss man in Singapur die Stadthalle zu erweitern. Um der verstorbenen Monarchin Tribut zu zollen beschloss man das neue Bauwerk nach ihr zu benennen. Mehr als 368.000 Dollar wurden für den geplanten Neubau gesammelt. Infolge der niedrigeren Kosten für den Bau der Victoria Memorial Hall, die direkt neben der Town Hall gebaut wurde, entschloss man das übrige Geld für eine Renovierung der Stadthalle zu nutzen.

Neubau

Mit dem Bau des neuen Gebäudes wurde im Jahre 1903 begonnen. Nachdem der Bau zwei Jahre später abgeschlossen war, beschloss man die beiden Hallen mit einem vier Meter breiten Turm zu verbinden. Der Haupteingang der beiden Gebäude wurde am sechsten Februar des Jahres 1919 um eine Statue von Stamford Raffles, dem Entdecker von Singapur, erweitert. Das Victoria Theatre & Concert Hall diente als Schauplatz für Konzerte und zahlreiche Theaterstücke.

Verwendung des Victoria Theatre & Concert Hall während der Kriegsjahre

Als Singapur schwere Niederlagen gegen die Angriffe der feindlichen Japaner einstecken musste wurden die Gebäude zweckentfremdet. Die damals bereits in Victoria Theatre umbenannte Stadthalle und die Memorial Hall dienten zu dieser Zeit als Lazarett für die vielen Verletzten. Die Gebäude mussten damals viele Beschädigungen einstecken. Die Statue des Entdeckers Stamford Raffles wurde nach dem Kriegsende sogar zeitweise im Nationalmuseum untergebracht. In den Jahren 1946 und 1947 waren die Hallen Schauplatz für japanische Kriegsverbrechen. Später wurden hier auch Auszählungen für Wahlen abgehalten. Auch der erste Fernsehsender Singapurs wurde in den Hallen vom Victoria Theatre & Concert Hall gegründet.

Renovierung

In den vergangenen Jahren wurden die beiden Gebäude häufig saniert und renoviert. Zuletzt wurden die beiden Gebäude im Jahre 2010 für aufwändige Sanierungsarbeiten für ganze vier Jahre geschlossen. Den Umbaumaßnahmen fielen leider einige Besucherplätze zum Opfer. Es gibt nun etwa 600 Plätze in den Hallen der Gebäude.

Beeindruckende Architektur

Nicht nur Musikfans sollten dem Victoria Theatre & Concert Hall einen Besuch abstatten. Empfehlenswert ist die hervorragende Akkustik. Weiterhin ist die atemberaubende Architektur ein Highlight in Singapur. Nachdem Sie eine kostenlose Führung durch die Gebäude genossen haben können Sie übrigens in den hauseigenen Restaurant die Aussicht bei gutem Essen genießen. Eine Reservierung ist empfehlenswert.

Adresse und Anfahrt

Die Adresse ist 11 Empress Pl, 1st Storey, Victoria Memorial Hall in 179558 Singapore. Am besten man benutzt die MRT City Hall. Von dort aus kann man zu Fuß hingehen. Weiterhin ist dies auch ein schöner Spaziergang in Singapur. Man wird beeindruckt sein von den Gebäuden. So etwas sieht man bestimmt nicht jeden Tag. Der bekannte Esplanade Park befindet sich rechts davon. Hier bietet sich auch ein Spaziergang an. Also ist die Lage perfekt um etwas zu sehen und erleben in der Stadt. Der Singapore River ist praktisch direkt vor der Haustüre. Wenn man ein Hotel in der Nähe gebucht hat kann man dort auch zu Fuß hingehen. Die bekannte Marina Bay ist von dort aus auch schnell erreichbar. Das Marina Bay Sands Hotel ist von weitem schon erkennbar. Mit dem Taxi kommt man dort natürlich auch hin. Das ist kein Problem. Die Fahrer kennen auf jeden Fall den Weg.

Veranstaltungen

Selbstverständlich finden dort regelmäßig Veranstaltungen statt die man besuchen kann. Wir empfehlen aber vorher sich ein Ticket zu kaufen. Die Nachfrage ist natürlich immer besonders hoch. Es wäre schade wenn man vor Ort ist und diese ausgebucht ist. Zum Beispiel kann man dies in unserem Ticketshop buchen. Ein Konzert dort zu besuchen ist sicherlich ein Highlight im Urlaub. Das wird man nicht so schnell wieder vergessen. Es gibt aber auch Veranstaltungen die kostenlos besucht werden können. Diese kosten dann keinen Eintritt. Man sollte sich deshalb vorher genau informieren. Ein Konzert zu besuchen ist aber immer ein Erlebnis. Wenn man gerne Konzerte besucht ist man dort genau richtig. Solch eine Akkustik findet man nicht gleich wieder.

Restaurant

Es gibt auch ein gutes Restaurant in der Victoria Theatre & Concert Hall. Vor dem Konzert kann man noch etwas essen und trinken wenn man möchte. Das bietet sich auf jeden Fall an. Das Restaurant nennt sich FOO’D by Davide Oldani. Besonders hochwertige Küche wird dort von Sterneköchen zubereitet. Auch hier sollte man vorher einen Tisch reservieren. Eine Cocktail Bar gibt es auch noch wo man zum Beispiel den Singapore Sling bekommt. Also ist man dort bestens versorgt und ein Besuch ist auf jeden Fall zu empfehlen. Das Gebäude ist natürlich eines der Highlights in der Metropole Singapur. Die Esplanade ist von dort aus auch schnell erreichbar. Singapur ist eine beeindruckende Stadt. Man wird erstaunt sein was es dort alles zu Entdecken gibt. Die Geschichte von diesem Gebäude ist natürlich beeindruckend. Das Gebäude ist sehr bekannt in der Metropole. In vielen Reiseführern wird es erwähnt.

Hop On Hop Off Tour
Universal Studios
Stadtrundfahrt durch Singapur
24 oder 48 Stunden gültig
Viele Sehenswürdigkeiten
ab 27 Euro pro Person
Tagespass für den Freizeitpark
in Sentosa Island
Viele Attraktionen
ab 50 Euro pro Person
Marina Bay Sands
Mandarin Oriental
5 Sterne Deluxe Room
1 Übernachtung mit Frühstück
Deutscher Reiseveranstalter
ab 199 Euro pro Person im DZ
5 Sterne Ocean View Room
1 Übernachtung mit Frühstück
Deutscher Reiseveranstalter
ab 159 Euro pro Person im DZ
Gardens by the Bay
S.E.A. Aquarium
Eintrittskarte mit Transport
Abholung vom Hotel
101 Hektar großer Park
ab 20 Euro pro Person
Eintrittskarte mit Transport
in Sentosa Island
Keine Warteschlangen
ab 25 Euro pro Person
Singapore Night Safari Ticket
Madame Tussauds
Eintrittskarte für den Zoo
Keine Warteschlangen
Beliebt bei Kindern
ab 29 Euro pro Person
Eintrittskarte
in Sentosa Island
Viele tolle Figuren
ab 19 Euro pro Person
Atlantis The Palm
Anantara Dubai The Palm
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.390 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.023 Euro pro Person im DZ
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ